DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Nachfolgend informieren wir dich in dieser Datenschutzerklärung über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der MOIA Driver App sowie die dir nach den datenschutzrechtlichen Vorschriften zustehenden Rechte.

1. VERANTWORTLICHER UND DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Verantwortlich für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist die MOIA GmbH, Alexanderufer 5, 10117 Berlin.

Du erreichst unseren MOIA Datenschutzbeauftragten unter privacy@moia.io

2. VERARBEITETE DATEN

Wir verarbeiten im Rahmen deiner Nutzung der App folgende personenbezogene Daten:

  • Name
  • Kontaktdaten,
  • Geburtsdaten,
  • Führerscheindaten,
  • Personenbeförderungsscheindaten

3. ZWECKE DER VERARBEITUNG UND RECHTSGRUNDLAGEN

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten zu den nachfolgenden Zwecken (nachfolgend die „Zwecke“):

Durchführung Beschäftigtenverhältnis
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zu den vorgenannten Zwecken ist bis zum 25. Mai 2018 § 32 Bundesdatenschutzgesetz und danach § 26 Bundesdatenschutzgesetz (neu).

4. WEITERGABE VON DATEN

Innerhalb des Unternehmens erhalten nur solche Stellen deine personenbezogenen Daten, soweit dies zur Durchführung der Zwecke erforderlich ist.

4.1 Auftragsverarbeiter

Weiterhin setzen wir Dienstleister ein, die uns unterstützen und in diesem Zusammenhang personenbezogenen Daten in unserem Auftrag verarbeiten (sog. Auftragsverarbeiter, vgl. Art. 28 DSGVO).

4.2 Empfänger

Wir geben deine personenbezogenen Daten auch an andere Unternehmen weiter, soweit dies zur Durchführung der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Dabei handelt es sich zum Beispiel um verbundene Unternehmen oder in Fällen von Verkehrsunfällen um Versicherungen.

5. ÜBERMITTLUNG IN DRITTLÄNDER ODER AN INTERNATIONALE ORGANISATIONEN

Eine Übermittlung deiner Daten in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums – EWR) erfolgt nur, wenn ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission oder geeignete Garantien vorliegen, die ein angemessenes Datenschutzniveau sicherstellen.

6. SPEICHERDAUER

Wir speichern deine personenbezogenen Daten für die Dauer des Beschäftigungsverhältnisses und sich anschließende gesetzliche Aufbewahrungsfristen.

7. BETROFFENENRECHTE

Deine nachfolgenden Rechte kannst du gegenüber der MOIA GmbH jederzeit unentgeltlich geltend machen: Du hast die Möglichkeit, Auskunft über die bei uns zu deiner Person gespeicherten Daten zu erhalten. Zudem hast du die Möglichkeit, eine Berichtigung bzw. Löschung deiner Daten zu beantragen, der Verarbeitung zu widersprechen und abgegebene Einwilligungen zu widerrufen.

8. SICHERHEIT

Wir schützen deine Daten durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen. Die Übertragung von Informationen über die MOIA Driver App erfolgt grundsätzlich verschlüsselt.