Mehr

RECHTLICHES

Wir freuen uns über deinen Besuch auf der Website von MOIA und über das Interesse an den Angeboten unseres Unternehmens. Der Schutz deiner personenbezogenen Daten hat für uns höchste Priorität. In diesem Abschnitt findest du umfassende Informationen zu allen rechtlich relevanten Fragen: die Nutzungsbedingungen, die Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinie.

NUTZUNGS­BEDINGUNGEN

Alle Angaben auf den Webseiten der MOIA GmbH wurden sorgfältig geprüft. Die MOIA GmbH bemüht sich, das Angebot auf diesen Webseiten aktuell und inhaltlich richtig wiederzugeben. Eine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und ständige Verfügbarkeit der Webseiten kann allerdings nicht übernommen werden. Sofern ein Rat oder eine Empfehlung auf den Webseiten der MOIA GmbH erteilt wird, ist die MOIA GmbH unbeschadet der sich aus einem Vertragsverhältnis, einer unerlaubten Handlung oder einer sonstigen gesetzlichen Bestimmung ergebenden Verantwortlichkeit, zum Ersatz des aus der Befolgung des Rates oder der Empfehlung entstehenden Schadens nicht verpflichtet. 

Die MOIA GmbH kann nach eigenem Ermessen jederzeit ohne Ankündigung die Angebote ihrer Webseiten verändern oder deren Betrieb einstellen. Es besteht keine Verpflichtung, die Inhalte dieser Webseiten stets aktuell zu halten. 

Die MOIA GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Webseiten Dritter, die über externe Links erreicht werden können. Die MOIA GmbH distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. 

Die MOIA GmbH haftet nicht für den Inhalt von Webseiten Dritter. Für alle Ansprüche auf Schadens- und Aufwendungsersatz wegen zu vertretender Pflichtverletzung aufgrund der Angebote der eigenen Webseiten haftet die MOIA GmbH bei leicht fahrlässiger Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, wobei die Haftung auf den typischen und vorhersehbaren Schaden begrenzt ist. Im Übrigen ist die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ausgeschlossen. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht bei einer Gefährdungshaftung und für Schäden aufgrund der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz. 

Bei der Nutzung der Webseiten der MOIA GmbH sind Urheber-, Namens- und Markenrechte sowie sonstige Schutzrechte der MOIA GmbH sowie Dritter zu beachten. Geschützt sind unter anderem die von der MOIA GmbH präsentierten Bilder, Musik und Marken wie z. B. „MOIA“. Durch die Abrufbarkeit der Webseiten der MOIA GmbH wird keine Lizenz oder ein sonstiges Nutzungsrecht gewährt. Jede missbräuchliche Nutzung der Webseiten der MOIA GmbH ist zu unterlassen, insbesondere dürfen

  • keine Sicherheitsvorkehrungen umgangen werden,
  • keine Einrichtungen genutzt oder Anwendungen ausgeführt werden, die zu einer Beschädigung der Einrichtungen oder zu einem Funktionsausfall, insbesondere durch Veränderungen an der physikalischen oder logischen Struktur der Server oder des Netzes der MOIA GmbH oder anderer Netze, führen können,
  • die Webseiten der MOIA GmbH oder einen Teil davon nicht in andere Webangebote, weder private noch kommerzielle, integriert oder kommerziell genutzt werden.

Streitbeilegung

MOIA ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch dazu verpflichtet.

Berlin, Januar 2017 

DATENSCHUTZ­ERKLÄRUNG

Wir freuen uns, dass Sie eine Website der MOIA GmbH, Kemperplatz 1, 10785 Berlin, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter der Nr. HRB 181035 („MOIA“) besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns besonders wichtig. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten. Dies erfolgt stets im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Allgemeine Informationen, Protokolldaten

Sie können die Websites von MOIA grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren dann nur automatisch die folgenden Protokolldaten:

  • Eine anonyme Cookie-ID, die keinen Rückschluss auf Ihre Identität ermöglicht,
  • das von Ihnen genutzte Betriebssystem, den von Ihnen genutzten Webbrowser und die von Ihnen eingestellte Bildschirmauflösung,
  • das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs,
  • die Websites, die Sie bei uns besucht haben und
  • die Website, von der Sie uns besuchen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, verarbeitet und/oder genutzt, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertragsverhältnisses oder bei der Registrierung für personalisierte Dienste, mitteilen. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nur, wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben.

Bewerbungsaktivitäten auf unserem Bewerbungsportal

Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir während Ihres Bewerbungsprozesses erfassen und wie diese genutzt werden.

 a) Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Wenn Sie uns im Rahmen des Bewerbungsprozesses personenbezogene Daten mitteilen, werden diese zur Erhebung, Verarbeitung und / oder Nutzung in folgende Datenarten und Datenkategorien eingeteilt:

  • Personendaten (Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Schulabschluss)
  • Kommunikationsdaten (Telefonnr., Mobilfunknr., Faxnr., E-Mail-Adresse)
  • Auskunftsangaben (von Dritten, z.B. Auskunfteien oder aus öffentlichen Verzeichnissen)
  • Daten über die Beurteilung und Bewertung im Bewerbungsverfahren
  • Daten zur Ausbildung (Schule, Berufsausbildung, Zivil-/ Wehrdienst, Studium, Promotion)
  • Daten zum bisherigen beruflichen Werdegang, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse
  • Angaben zu sonstigen Qualifikationen (z.B. Sprachfertigkeiten, PC-Kenntnisse, ehrenamtliche Tätigkeiten)
  • Bewerbungsfoto
  • Angaben zum Gehaltswunsch
  • Bewerbungshistorie

 b) Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten
Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung für die ausgeschriebene Stelle. Von Ihren personenbezogenen Daten erhalten nur Personen Kenntnis, die in den Bewerbungsprozess involviert sind. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe verpflichtet.

 c) Auftragsdatenverarbeitung
Aufgrund einer gesonderten Vereinbarung über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Auftrag werden Ihre personenbezogenen Daten von der Firma 

softgarden e-recruiting GmbH, Tauentzienstraße 14, D-10789 Berlin, 

im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 BDSG gemäß den entsprechenden gesetzlichen Vorgaben in unserem Auftrag erhoben, verarbeitet und genutzt. Hiermit ist jedoch keine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte im datenschutzrechtlichen Sinne verbunden. Wir, MOIA GmbH, bleiben Ihnen gegenüber datenschutzrechtlich verantwortlich.

 d) Aufbewahrung und Löschung der Daten
Innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss des konkreten Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten automatisch gelöscht. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

 e) Talent Pool
Sofern Sie sich entscheiden in den Talent Pool aufgenommen zu werden, kann das gesamte Unternehmen MOIA bei eventuellen Stellenvergaben auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen. Dem Talent Pool kann beigetreten werden, indem Sie der Einladung eines Recruiters zustimmen oder proaktiv über das „In Kontakt treten“ Formular. Sofern Sie aus dem Talent Pool wieder austreten möchten, senden Sie uns gerne eine kurze E-Mail an jobs@moia.io.

 f) Sicherheit
Alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen, werden von uns getroffen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Transport Layer Security (TLS) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt.

 g) One-Click-Bewerbung
Sie können das Ausfüllen des Bewerbungsformulars durch die Übertragung von Inhalten aus Ihrem Profil bei LinkedIn, Xing oder softgarden vereinfachen. Dabei wird eine Verbindung zu den Servern dieser Dienste aufgebaut. Dies geschieht erst nach Anklicken des entsprechenden Symbols und dem nochmaligen Bestätigen eines Hinweises. MOIA hat keinen Einfluss auf die vom Anbieter erhobenen Daten und deren weitere Verarbeitung. 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen des jeweiligen Anbieters: 

LinkedIn Ireland Unlimited Company
Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland 

XING AG,
Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg 

softgarden e-recruiting GmbH,
Tauentzienstraße 14, 10789 Berlin

Einbindung von Inhalten, die über YouTube LLC zur Verfügung gestellt werden

Diese Website bindet Inhalte ein, die über YouTube-Websites zur Verfügung gestellt werden. Die Verbindung zu den YouTube-Diensten ist auf den Websites von MOIA als Standardeinstellung deaktiviert, so dass bei dem Aufrufen einer Seite zunächst keine personenbezogenen Daten an YouTube weitergegeben werden. Die Verbindung wird erst aktiviert durch die Bestätigung per Klick auf den Link im – im per Mouseover erscheinenden – Hinweisfeld. Nach Aktivierung wird der Inhalt direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. 

Durch die Aktivierung werden Daten automatisiert an YouTube übermittelt und können dort gespeichert werden. YouTube erhält die Information, dass Sie unsere Website aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Benutzerkonto bei YouTube eingerichtet haben und dort eingeloggt sind. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, kann der Anbieter diese Daten unmittelbar Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Es besteht die Möglichkeit, dass YouTube die Daten zur Erstellung von Nutzungsprofilen verwendet. MOIA hat keinen Einfluss auf die vom Anbieter erhobenen Daten und deren weitere Verarbeitung. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube: 

YouTube LLC,
901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA

Nutzung von Adobe Analytics

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Adobe Analytics, um die Nutzerzugriffe auf diese Website auszuwerten. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und hierüber Informationen erhoben, die auch auf Servern der Adobe Systems Software Ireland Limited („Adobe“) gespeichert werden. Sie können der Datenerhebung und -verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie die Speicherung von Cookies durch die Einstellung in Ihrem Browser verhindern oder indem Sie die Schaltfläche „Opt out“ unter http://www.adobe.com/en/privacy/opt-out.html betätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerspruch in Form eines Opt-out-Cookies nur dann funktioniert, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass die Verwendung von Cookies erlaubt ist. Wenn Sie diesen Cookie löschen, einen anderen Browser verwenden oder das Gerät wechseln, müssen Sie der Nutzung von Adobe Analytics erneut widersprechen. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Löschung Ihrer sämtlichen Cookies auch das vorstehende Cookie gelöscht wird und erneut installiert werden muss. Weitere Hinweise zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie.

Eine direkte Personenbeziehbarkeit der auf den Adobe-Servern gespeicherten Informationen ist ausgeschlossen, da Adobe Analytics mit den Einstellungen „Before Geo-Lookup: Replace visitor’s last IP octet with 0“ und „Obfuscate IP-Removed“ genutzt wird. Durch die Einstellung „Before Geo-Lookup: Replace visitor’s last IP octet with 0“ wird gewährleistet, dass vor dieser sogenannten Geolokalisierung die IP-Adresse anonymisiert wird, indem das letzte Oktett der IP-Adresse durch Nullen ersetzt wird. Der ungefähre Standort des Nutzers wird zur statistischen Auswertung an das Tracking-Paket, das noch die vollständige IP-Adresse enthält, hinzugefügt. Vor Speicherung des Tracking-Pakets wird die IP-Adresse dann durch eine einzelne feste IP-Adresse ersetzt – hier spricht man von einer generischen IP-Adresse –, wenn die Einstellung „Obfuscate IP-Removed“ konfiguriert ist. Damit ist die IP-Adresse nicht mehr in einem gespeicherten Datensatz enthalten.

Ihre Rechte

Sie haben ein jederzeitiges Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrecht bezüglich der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Rechte können Sie gegenüber MOIA unentgeltlich über die E-Mail-Adresse info@moia.io oder die im Impressum angegebenen Kontaktdaten geltend machen.