Drei neue Wege ans Ziel:
PayPal, Apple Pay & Google Pay

Update: Ab dem 12.07.2019 ist auch Google Pay verfügbar. 

Ab heute gibt es eine alternative Zahlungsmöglichkeit in der MOIA App: Nun könnt ihr eure MOIA Fahrten auch mit PayPal und Google Pay bezahlen. Bald folgt auch Apple Pay.

Es gibt alternative Zahlungsmöglichkeit in der MOIA App: Nun könnt ihr eure MOIA Fahrten auch mit PayPal und Google Pay bezahlen. Auch wenn ihr schon eine Kreditkarte in der App hinterlegt habt, könnt ihr PayPal oder Google Pay ganz einfach hinzufügen. Einfach unter „Bezahldaten“ oder während des Zahlungsprozesses PayPal oder Google Pay auswählen und diese Zahlungsmöglichkeit dann automatisch als Standard nutzen.

Eine kleine Einschränkung gibt es noch: Trinkgeld könnt ihr im Moment leider noch nicht via PayPal geben. Doch das ist natürlich kein Grund, unseren Fahrer*innen nicht doch eine kleine Freude zu machen. Ihr könnt das Trinkgeld entweder über die hinterlegte Kreditkarte bezahlen oder es direkt vor Ort bar überreichen.

Übrigens: Bald kommt auch Apple Pay als Zahlungsoptionen bei MOIA hinzu.

Für alle, die bislang nicht genau wissen, wovon wir sprechen: PayPal ist ein Online-Bezahldienst, der zur Begleichung von Mittel- und Kleinbeträgen zum Beispiel beim Ein- und Verkauf im Online-Handel genutzt werden kann. Um PayPal nutzen zu können, kannst du dir auf www.paypal.com kostenlos einen Account erstellen und z.B. dein Bankkonto oder deine Kreditkarte verknüpfen.

Update: Ab dem 12.07.2019 ist auch Google Pay verfügbar. Apple Pay folgt in Kürze.