Das sind unsere zehn #meetMOIA Gewinner

Wir haben Hamburg auf die Suche geschickt: Findet ein MOIA, teilt es mit dem Hashtag #meetMOIA und ihr könnt Namenspaten werden. Diese Woche haben wir die zehn Gewinner ausgelost und sie in unseren Hub eingeladen, um ihr MOIA kennenzulernen.

Seit Anfang Januar führen wir in Hamburg Testfahrten mit unseren MOIAs durch, damit zum Start am kommenden Montag alles perfekt ist. Und auch wenn noch keine regulären Fahrgäste in diesen neuen elektrischen MOIAs mitfahren konnten, war die Faszination auf den Straßen Hamburgs groß.

Jeden Tag erhielten wir vor allem auf Instagram und Twitter Fotos von gesichteten MOIAs. Wer uns sein Bild versehen mit dem Hashtag #meetMOIA geschickt hatte, hatte die Chance darauf, Namenspate eines MOIAs zu werden. Auch jetzt nach Ende des Gewinnspiels sehen wir noch täglich die #meetMOIA Fotos in den Instagramstories.

Unsere Gewinner bekamen diese Woche eine Tour, bei der sie alles über den Betriebshof erfuhren und später auch noch den Innenraum der MOIAs bis ins Detail kennenlernen konnten. Das Interesse war groß, Fragen gab es viele, aber natürlich wollten alle nur eines: endlich mal selbst mitfahren.

Sven hat seinen MOIA Namen seiner Freundin Elisa geschenkt

Also konnte jeder eine Runde im MOIA mitfahren - hier natürlich schon mit dem „eigenen“ MOIA. Dann noch ein Fotoshooting mit den Paten und ihren MOIAs und es ging wieder nach Hause – standesgemäß im MOIA.

Wir freuen uns unheimlich über die rege Teilnahme und über unsere zehn ganz besonderen Namens-MOIAs und ihre Paten.

Ab dem 15. April könnt ihr in Hamburg dann Svante, Larissa, Frank, Peter, Philip John, Nick, Elisa, Andreas, Hannes und Gunnar auf den Straßen entdecken und selber mitfahren.